Besonderer Plusbrief Individuell der HUK-Coburg

  • 0

Besonderer Plusbrief Individuell der HUK-Coburg

Eine Besonderheit stellt dieser DIN C6 (16×11 cm) Fensterumschlag mit einer Frankatur von 145 ct dar:

HUK Coburg 145 ct, Umschlag C5

HUK Coburg 145 ct, Umschlag C6

Die Frankatur von 1,45 € macht eigentlich keinen Sinn. An dem Umschlag, der mir vorliegt, ist nicht zu erkennen, dass die Sendung besonders schwer war. Interessant ist zudem der zweite QR-Code neben dem Adressfenster.

Kann jemand Angaben über diesen Umschlag machen?


  • 0

Übersicht der Plusbriefe Individuell der HUK-Coburg Versicherung

Hier möchte ich die Tabelle der erschienenen Plusbriefe ergänzen.  Meldungen über weitere Druckdaten und Portostufen gerne an mich.

PortostufeKennungStandDruckdatumAuflagevorhanden
55 ctBOU7FNP109.2010 DP09.20102,5 Mio.*
03.2011*
06.2011*
09.2011*
12.2011*
04.2012*
08.2012*
58 ct12.2012*
03.2013*
08.2013*
60 ct01.2014*
03.2014*
08.2014*
62 ct01.2015*
01.201504.2015*
09.20153 Mio*
90 ctBOU4FNP303.2014 DP5.2014784‘*
145 ctBOU4FNP103.2010 DP11.2009600‘
03.2010*
03.2011*
04.2011
11.2010 DP07.2011*
05.2012480‘*
10.2012600‘*
12.2012*
04.2013480‘*
07.2013*
10.2013900′*
04.2014480′*
11.2014600′*
09.2015480′*
11.2015*
145 ct
s. Abb.
BOU6FAP101.2015 DP01.2015110M *

Tabelle 1: Druckvermerke der Plusbrief Ausgaben der HUK-Coburg
Mit * gekennzeichnete Druckvermerke liegen dem Autor vor

Eine Besonderheit stellt dieser DIN C5 Fensterumschlag mit einer Frankatur von 145 ct dar:

HUK Coburg 145 ct, Umschlag C5

HUK Coburg 145 ct, Umschlag C5

Die Frankatur von 1,45 € macht eigentlich keinen Sinn. An dem Umschlag, der mir vorliegt, ist nicht zu erkennen, dass die Sendung besonders schwer war.

Kann jemand Angaben über diesen Umschlag machen?